START

BERUFSWEG

METHODEN

KONTAKT

START

BERUFSWEG

METHODEN

KONTAKT

Erholsam schlafen ...

HIER GEBE ICH IHNEN EINEN ÜBERBLICK
ÜBER DIE WICHTIGSTEN METHODEN DIE ICH
BEI DER SCHLAFTHERAPIE EINSETZE

  Homöopathie nach Sehgal

Wichtigste Grundannahme der Homöopathie ist das von Samuel Hahnemann

formulierte Ähnlichkeitsprinzip: «Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden».

Zwar fußt die Sehgal-Methode genau auf diesem Prinzip. Zur Bestimmung des homöopathischen Mittels werden allerdings ausschließlich Gemütssymptome herangezogen. Sehgal, ein indischer Arzt und Homöopath, sah in dieser Heran-gehensweise die Behandlung des «Zentrums», welches sich im jeweils vor-herrschenden Geistes- und Gemütszustand ausdrückt.

 

  Chinesische Medizin

Die Idee der Chinesischen Medizin basiert auf dem dynamischen Gleichgewicht

von Yin und Yang. Wird dieses Gleichgewicht gestört, entsteht eine Disharmonie im Organismus, die u. a. den freien Lebensfluss des Qi blockieren kann. Durch den Verlust des harmonischen Zustandes können Symptome  wie Schmerzen, Verdauungsbeschwerden, Atembeschwerden, Hautprobleme, Infektanfälligkeit und viele andere Beschwerden entstehen. Das Ziel der Chinesischen Medizin ist es, den harmonischen Zustand wieder herzustellen. Neben verschiedenen Akupunk-turformen sind die Ernährung (Diätetik) und Kräutertherapie wichtige Bestand-teile der Chinesischen Medizin.

 

  Palmtherapy®

Die Palmtherapy® ist eine eine Kurzzeit-Interventionsmethode zur Behandlung

von Ängsten und emotionalen Problemen nach Dr. Moshé Zwang. Sie wurde von Christian Jäger weiterentwickelt und verbindet die gezielte Stimulation bestimmter Punkte in den Handflächen mit Ressourcenaktivierung. Warum die Hand?

Tatsache ist, dass die Hand mit großen Bereichen der sensorischen und moto-rischen Großhirnrinde in wechselseitiger Verbindung steht. So beruht die Methode auf der Grundannahme, dass über Bereiche der Handflächen bestimmte Areale der Großhirnrinde erreicht werden können und macht sich den «heißen Draht» zwischen Hand und Hirn zunutze. Bei Angstzuständen sind bestimmte Gehirn-areale aktiv. Durch die Stimulation spezifischer Punkte in der Hand kann beim Patienten eine Entspannung hervorgerufen werden.

 

  PEP

PEP I Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie nach Dr. Michael Bohne

ist eine Kurzzeit-Interventionsmethode zur Lösung von Stress und Ängsten.
Sie wird auch zur Stärkung der Resilienz in Stress-Situationen eingesetzt.

 

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ